Fischerbrückenfest

Fischerbrückenfest

26.05.2016

Der Mai 2016 war der bis jetzt ereignisreichste Monat dieses Jahres für unseren Fan-Club. Nachdem wir unsere Feierkünste beim letzten Heimspiel der Saison und beim Jubiläum unseres befreundeten Fan-Clubs aus der Benfe unter Beweis gestellt hatten, standen diesmal unsere Organisationskünste als Veranstalter auf dem Prüfstand.

Das alljährliche Fischerbrückenfest jährte sich zum dritten Male und nach den Schützen aus der Müsse und den singenden Frauen aus Aue und Umgebung waren wir jetzt an der Reihe. Nach und nach wurden die Vorbereitungen und Planungen intensiviert und der große Tag rückte immer näher.

Da war er nun, der 26. Mai und nun was soll ich sagen, wer wenn nicht wir als Schalke Fan-Club hat die Garantie auf Blau-Weißen Himmel! Das Wetter stand definitiv auf unserer Seite. Sonnenschein, der bereits erwähnte blau-weiße Himmel, aber nicht zu warm und keine schwüle Luft. Perfektes Biertrinkerwetter!

Pünktlich um 11:04 Uhr konnten wir die zahlreichen Wanderer und Wanderinnen vom Frauen Gesangsverein begrüßen.

Anscheinend war unser Stromaggregat für Kaffeemaschine und Kühlwagen zu schwach und so mussten wir kurzfristig umdisponieren und bei der Getränkekühlung auf natürliche Ressourcen zurückgreifen. Aber die Kisten waren schnell in die Eder geräumt und so konnte der Feier nichts im Wege stehen. Nach und nach trudelten immer mehr Wanderer und Fahrradfahrer ein, die an Fronleichnam ein paar gemütliche Stunden bei uns verbringen wollten.

Neben Kaffe und Kuchen und diversen Kaltgetränken konnten wir den hungrigen Leuten Wurst vom Grill anbieten und uns so über reißenden Absatz erfreuen. Aber auch als Helfer kam der Spaß nicht zu kurz und die Zeit verging wie im Flug! Ein rundum gelungener Tag!

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei wirklich allen Helfern bedanken! Egal ob Kuchenbäckerin, Kassendienst, Grillmeister, Kaffee und Kuchenverkäuferin oder Kaltschalen-an-den-Mann-Bringer.

"Ihr wart spitze!"